Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Wandwäschetrockner – kleine Helfer im Alltag

Wandwäschetrockner Wenn Sie sich einen Wäschetrockner kaufen wollen, dann können Sie im Online Shop zwischen zahlreichen Modellen wählen. Es gibt die großen Wäschetrockner, die beispielsweise mit Strom arbeiten und die Wäsche aktiv in einer Trommel trocknen. Wer aber Strom sparen will, kann sich Wäscheständer bestellen. Ein sogenannter Wandtrockner oder Wandwäschetrockner zählt in die Kategorie der Wäscheständer und arbeitet ohne Strom. Wie ein Wandtrockner funktioniert und welche Alternativen zum Wandwäschetrockner es gibt, sehen Sie in einem Wandwäschetrockner Testbericht. Dort finden Sie auch Erfahrungen anderer Kunden, die Ihnen helfen können.

Wandwäschetrockner Test 2019

Was ist ein Wandtrockner?

Wandwäschetrockner Bei einem Wandtrockner handelt es sich um einen einfachen Wäscheständer. Hier wird kein elektrischer Motor verwendet, der dafür eingesetzt wird, die Wäsche mit heißer Luft zu trocknen. Ein Wandtrockner ist

» Mehr Informationen
  • auch als Wandwäschetrockner bekannt und
  • wird gern in Badezimmern an Wänden befestigt.
  • Aber auch Wandtrockner für das Balkongerüst werden sehr gern bestellt.

Letztere lassen sich vor allem günstig kaufen, während Wandtrockner im Badezimmer meist fest verankert sind, allerdings als Wandtrockner ausziehbar sind.

Ein Wandtrockner gehört also in die Kategorie der einfachen Wäscheständer. Somit reiht sich das Modell in die Familie der Turmtrockner, Hängetrockner, Badewannentrockner und auch den Wäscheleinen ein.

Produkt Wandtrockner
Anwendungsbereich Alltag
Bekannte Hersteller
  • Wandtrockner Leifheit,
  • Wandtrockner Juwel,
  • Wandtrockner Artweger, uvm.

Wodurch zeichnet sich ein Wandtrockner aus?

Schauen Sie sich die verschiedenen Modelle im Online Shop an, werden Sie feststellen können, dass nicht jeder Wandtrockner die gleichen Eigenschaften bietet. Ein Wandtrockner kann breit sein, hoch sein, als Wandtrockner fest installiert sein oder auch flexibel verstellbar sein – die Wahl liegt letztlich bei Ihnen.

» Mehr Informationen

Generell zeichnet sich ein Wandtrockner dadurch aus, dass er an einer Wand befestigt werden kann. Viele Modelle für das Badezimmer werden als „Wandtrockner Badezimmer“ verkauft und müssen an den Fliesen verschraubt werden. Zwar haben Sie somit einen starren Einsatzort, doch sind die meisten Wandtrockner ausziehbar. Sie können also die Wäscheleinen bei Bedarf ausziehen und somit eine hohe Trocknungslänge erreichen. Wie weit der Wandtrockner dann aus der Wand herausragt, kommt auf die Hersteller an. Generell wird meist ein Wandtrockner 60 cm, ein Wandtrockner 80 cm und ein Wandtrockner 100 cm angegeben. Mit einer Länge von 100 cm muss der „Wandtrockner Badezimmer“ aber aus einem stabilen Material sein. Zugleich muss die Verbindung mit der Wand ausdauernd sein, denn gerade wenn Sie schwere Handtücher oder Jeans aufhängen, könnte das Konstrukt abreißen. Das sollte vermieden werden!

Ob ein Wandwäschetrockner klappbar ist, hängt von Ihren Wünschen ab. Fest verbaute sind meist als Wandwäschetrockner klappbar. Es gibt aber auch Modelle, die nur bedingt ausziehbar sind. Die Rede ist von Wandtrocknern, die gerne auf dem Balkon aufgehängt werden. Es gibt Wandtrockner aus Metall, die mit Halterungen aus Kunststoff ausgeliefert werden. Die Halterungen werden über das Gerüst vom Balkon gelegt und somit entsteht eine Fläche, auf welcher Sie Wäsche aufhängen können. Diese Modelle lassen sich nicht ausziehen oder verstellen – lediglich die Halterung kann ausgeklappt werden.

Achten Sie auf die Trocknungslänge

Die Trocknungslänge ist neben der tatsächlichen Breite oder Länge des Gerätes ein wichtiges Indiz. Eine Trocknungslänge gibt die exakte Länge der Wäscheleinen an, auf welcher Sie die Wäsche aufhängen können. Je höher die Trocknungslänge ist, desto mehr Wäsche können Sie in einem Schwung aufhängen.

» Mehr Informationen

Die Trocknungslänge wird in Metern angegeben und variiert von Hersteller zu Hersteller. Bei einem Wandtrockner zwischen 60 cm und 100 cm Länge wird meist eine Trocknungslänge zwischen 4 und 8 Metern erreicht. Das reicht in den meisten Fällen für eine Ladung Wäsche aus. Zum Vergleich: Ein Flügelwäscheständer für den Balkon oder Garten erreicht eine Trocknungslänge von über 20 Metern und kann somit gleich mehrere Waschladungen gleichzeitig trocknen.

Die Trocknungslänge ist also enorm wichtig, wenn Sie selbst abschätzen wollen, wie viel Wäsche Sie gleichzeitig aufhängen können.

Welche Alternativen gibt es zum Wandtrockner?

Wandtrockner können in die Kategorie der Hängetrockner gezählt werden. Ein Wandtrockner kann ohne separate Halterung oder Wand nicht stehen – daher der Name. Zum Hängetrockner können beispielsweise auch Badewannentrockner zählen, die direkt über einer Badewanne aufgespannt werden. Die Wandtrockner gehören generell zu den kleinen Wäscheständern auf dem Markt. Sie sind aufgrund ihrer geringen Größe allerdings sehr praktisch. Gerade für Single-Haushalte reichen Wandtrockner völlig aus!

» Mehr Informationen

Wenn Sie aber eine Familie haben oder generell sehr viel Wäsche waschen müssen, kann selbst ein Wandtrockner 100 cm an seine Grenzen stoßen. Innerhalb verschiedener Testberichte sehen Sie dann passende Alternativen. Bereits erwähnt wurde der Flügelwäscheständer. Der Flügelwäscheständer wird aufgestellt und gilt daher als Standwäscheständer. Auf Wunsch kann das Gerät zusammengeklappt und flach hinter einem Schrank verstaut werden. Nachteil ist allerdings, dass ein Flügelwäscheständer vollständig ausgeklappt sehr viel Platz benötigt. Wer nur wenig Platz in der Wohnung hat, kann daher zu einem Turmtrockner greifen. Der Turmtrockner hat ähnlich hohe Trocknungslängen wie der Flügelwäscheständer, lässt sich aber kompakt in jede Ecke vom Raum aufstellen. Außerdem ist der Versand laut einiger Erfahrungen einfacher.

Vor- und Nachteile eines Wandwäschetrockners

  • praktische Anbringung an der Wand
  • fest verankert oder separat angebracht
  • ideal für Single-Haushalte und kleine Familien
  • Wandtrockner ausziehbar
  • Leifheit Wandtrockner als Testsieger
  • toller Alternative zu einem Trockner
  • für große Familien nur bedingt zu empfehlen

Wie finden Sie den passenden Wandwäschetrockner?

Wandwäschetrockner zu kaufen ist nicht immer einfach. Gerade wenn Sie für das Badezimmer eine starre Variante suchen, sollten Sie immer darauf achten, wie die Anbringung gestaltet ist. Kann ein Wandwäschetrockner geklebt werden oder muss er in die Fliesen geschraubt werden? Diese Frage sollten Sie sich schon vor dem Kauf stellen. Es gibt Leifheit Wandtrockner zum Kleben, doch gibt es auch Wandtrockner für Wäsche anderer Hersteller, die Sie schrauben müssen. Haben Sie die Frage geklärt, kommt es auf die Länge der Wandtrockner an. Wenn Wandwäschetrockner klappbar sind, ist diese Frage nicht besonders relevant. Ist das Modell aber starr, dann sollten Sie genau darauf achten, wie viel Platz das Modell einnimmt. Wenn Sie genaue Informationen zu einzelnen Modellen suchen, sollten Sie sich nicht nur in einem Preisvergleich die Angebote anschauen, sondern auch Testberichte und einen Wandtrockner Vergleich betrachten. Gerade in einem Wäschetrockner Wand Test sehen Sie sehr viele Hinweise für den Kauf.

» Mehr Informationen

Tipp: Haben Sie sich dann für einen Testsieger entschieden, können Sie den Wandwäschetrockner günstig kaufen, indem Sie Preise sinnvoll vergleichen. Billig finden Sie Wandtrockner auch in einem Sale!

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

[ratings]

Neuen Kommentar verfassen